Servicerufnummer 02772 / 57 39 40

FLEISCHER

Management

&

Finanzen

Versicherungs- und Immobilienmakler
Unabhängig - Neutral - Fachkompetent

KONTAKTIEREN

Burger-Hauptstrasse 18
35745 Herborn-Burg
info@fleischer-makler.de

FLEISCHER

Management

&

Finanzen

Versicherungs- und Immobilienmakler
Unabhängig - Neutral - Fachkompetent

Burger-Hauptstrasse 18
35745 Herborn-Burg
info@fleischer-makler.de

FLEISCHER

Management

&

Finanzen

Versicherungs- und Immobilienmakler
Unabhängig - Neutral - Fachkompetent

Burger-Hauptstrasse 18
35745 Herborn-Burg
info@fleischer-makler.de

Die Maschinenbruchversicherung sichert den hochwertigen Maschinenpark in Unternehmen ab

Maschinen gehören für viele Unternehmen als Basisausstattung dazu, um ihre Tätigkeit regelmäßig umsetzen zu können. Damit kann die Anschaffung der entsprechenden Maschinen und auch deren Ersatz einen hohen Kostenfaktor innerhalb eines Unternehmens bedeuten. Die Absicherung hochwertiger Maschinen ist für Unternehmen sehr wichtig, um auch bei sehr hochwertigen und teuren Maschinen schnellstmöglich einen Ersatz beschaffen zu können, wenn die ursprüngliche Maschine nicht mehr gebrauchsfähig ist.
Für Unternehmen besteht in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, die sogenannte Maschinenbruchversicherung abzuschließen. Diese bietet einen umfassenden Schutz für unvorhergesehene Schäden an den eigenen Maschinen sowie auch Anlagen. Gerade Unternehmen sowie auch landwirtschaftliche Betriebe, die über einen großen Park an Maschinen oder einen entsprechenden Fuhrpark verfügen, sollten dringend den Abschluss der Maschinenbruchversicherung in Erwägung ziehen. Eine kaputte Maschine, die aufgrund der eigenen beschränkten finanziellen Mittel nicht sofort ersetzt werden kann, kann letztliche eine Existenzbedrohung darstellen.

Für wen ist die Maschinenbruchversicherung sehr wichtig?

Die Maschinenbruchversicherung ist beispielsweise für Bauhandwerker, die täglich mit vielen verschiedenen teuren Baustellenmaschinen arbeiten müssen, sehr wichtig. Aber auch andere Unternehmen wie beispielsweise Landwirtschaftsbetriebe sind auf den Einsatz funktionstüchtiger Maschinen angewiesen. Gerade dann, wenn Maschinen über ein Darlehen finanziert wurden, besteht die kreditgewährende Bank im Regelfall auf den Abschluss einer solchen Maschinenbruchversicherung.
Gleiches gilt auch dann, wenn Maschinen als Leasingobjekte genutzt werden, denn der Leasingnehmer ist hier für die Erhaltung der Funktionstüchtigkeit der geleasten Objekte verantwortlich und wird daher vom Leasingunternehmen im Regelfall dazu verpflichtet, für die Leasingobjekte eine entsprechende Maschinenbruchversicherung abzuschließen.
Grundsätzlich ist der Abschluss einer Maschinenbruchversicherung für alle Unternehmen eine sehr wichtige Absicherung, die für die Ausübung ihrer Tätigkeit auf den Einsatz hochwertiger Maschinen angewiesen sind. Fällt eine teure Maschine über einen mehr oder weniger langen Zeitraum aus, können Arbeiten und Aufträge nicht umgesetzt werden und das Unternehmen kann heute im starken Wettbewerb schnell an seine existenziellen Grenzen stoßen. Damit ist die Maschinenbruchversicherung für diese Unternehmen schon fast als Pflichtversicherung zu betrachten.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung!