Servicerufnummer 02772 / 57 39 40

FLEISCHER

Management

&

Finanzen

Versicherungs- und Immobilienmakler
Unabhängig - Neutral - Fachkompetent

KONTAKTIEREN

Burger-Hauptstrasse 18
35745 Herborn-Burg
info@fleischer-makler.de

FLEISCHER

Management

&

Finanzen

Versicherungs- und Immobilienmakler
Unabhängig - Neutral - Fachkompetent

Burger-Hauptstrasse 18
35745 Herborn-Burg
info@fleischer-makler.de

FLEISCHER

Management

&

Finanzen

Versicherungs- und Immobilienmakler
Unabhängig - Neutral - Fachkompetent

Burger-Hauptstrasse 18
35745 Herborn-Burg
info@fleischer-makler.de

KFZ Versicherung - ohne geht es nicht!

In Deutschland zählt die Kfz Versicherung zur Gruppe der Pflichtversicherungen. Das bedeutet, jeder Halter eines Kraftfahrzeugs ist verpflichtet, so eine Versicherung abzuschließen. Die wichtigsten Formen der Kfz Versicherung sind:
- Kfz Haftpflichtversicherung
- Teilkasko Versicherung
- Vollkasko Versicherung
Daneben gibt es noch den Kfz Schutzbrief und die Insassen-Unfallversicherung, die aber weniger bedeutsam sind, da sie sich mit denen anderer Kfz Versicherungen überschneiden.

Die einzelnen Arten der Kfz Versicherung

Die Kfz Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung und kommt für Schäden auf, die durch das versicherte Kraftfahrzeug verursacht wurden. Von der Kfz Haftpflichtversicherung werden Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden gedeckt. Haftbar ist in der Regel derjenige Fahrer, der einen Unfall schuldhaft verursacht hat.
Die Teilkasko Versicherung ist eine Ergänzung zur Kfz Haftpflichtversicherung und kommt für Schäden am eigenen Fahrzeug auf. Bei dieser Zusatzversicherung handelt es sich um eine freiwillige Versicherung. Eine Teilkasko Versicherung deckt die Schäden durch folgende Ereignisse:
- Brand & Explosion
- Diebstahl (inklusive Diebstahl aus dem Kfz) und Raub
- Schäden durch Kurzschluss
- Elementarereignisse wie Hagel, Blitzschlag, Sturm, Hochwasser
- Zusammenstoß mit Haarwild
Die Vollkasko Versicherung schließt alle Leistungen der Teilkasko Versicherung mit ein. Zusätzlich ist ein Fahrzeug mit Vollkasko auch gegen Vandalismus (mutwillige Beschädigung durch Dritte) sowie gegen selbst verschuldete Unfallschäden versichert.

Für wen eignet sich welche Kfz Versicherung und wonach richtet sich die Beitragshöhe?
An der Kfz Haftpflichtversicherung führt kein Weg vorbei. Wer ein nicht versichertes Fahrzeug auf öffentlichen Grund fährt, macht sich strafbar. Die Teilkasko Versicherung ist eine gute Wahl für ältere Fahrzeuge, weil sie sich durch niedrigere Beiträge auszeichnet. Wenn Sie einen Neuwagen oder hochwertigen Gebrauchtwagen besitzen, sollten Sie eine Vollkasko Versicherung wählen, insbesondere wenn Sie das Fahrzeug finanzieren oder leasen. Die Höhe der Beiträge richtet sich nach vielen Faktoren, unter anderem dem Fahrzeugtyp, der Regionalklasse, Wohnort und Alter des Fahrers, Anzahl der jährlich zurückgelegten Kilometer, Vorschäden und andere. Die Beiträge können durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung und Werkstattbindung gesenkt werden.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung!